01.06.2018

Regional

Wachstumsregion Ems-Achse

Die Wachstumsregion Ems-Achse wurde 2006 gegründet und schließt sich aus Unternehmen, Kommunen, Bildungseinrichtungen, Kammern und Verbänden aus Ostfriesland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim zusammen. Sie hilft Unternehmen und Kommunen bei der Bewältigung des Fachkräftebedarfs und der Fachkräftegewinnung.

Dabei soll eine gemeinsame Wirtschaftsregion Ems-Achse gebildet werden, die das Wirtschaftswachstum stärkt und zusätzliche Arbeitsplätze schafft. Das Wissen der mehr als 550 Mitglieder soll mithilfe von spannenden Projekten und einer optimierten Kommunikation gebündelt werden.

Ziele

Wir bei der Ems-Achse

myBrixx ist seit Januar 2018 Mitglied bei der Wachstumsregion Ems-Achse. Wir sind dem Bündnis beigetreten, um uns mit anderen Unternehmern der Region zu vernetzen und profitieren sehr von dem Einsatz der Ems-Achse für ihre Mitglieder. Wir nutzen gern das große Angebot an interessanten Veranstaltungen. Ein besonderes Event war für uns 2017 der Wirtschaftstag Nordwest. Dort hatten wir die Möglichkeit, selbst auszustellen und zu präsentieren. 

Kompetenzzentren

Die Ems-Achse vereint acht Kompetenzzentren, in der die Unternehmen ehrenamtlich Projekte entwickeln und umsetzen.

Kompetenzzentrum IT

Das Kompetenzzentrum IT verbindet Unternehmen und Akteure aus der IT-Wirtschaft miteinander, die verschiedene Aufgaben vertreten. So streben sie eine stärkere Vernetzung der IT-Wirtschaft und der regionalen Bildungsträger an und unterstützen Kooperationen. Zudem arbeiten die Mitglieder daran, die Wachstumsregion attraktiver für IT-Fachkräfte zu machen. Mit innovativen Projekten wird die Digitalisierung der Wachstumsregion angetrieben.